Katholischer Medienkongress 2022

Unter dem Motto „Let’s face it – Authentizität und Kommunikation“ findet vom 2. bis 4. November 2022 der dritte Katholische Medienkongress in Bonn statt.

Mehr Informationen

Alle Termine

10. Februar 2023 – 12. Februar 2023
18:00 bis 10:30 Uhr

Besinnungstage 2023 in Gerleve

Mehr Informationen

27. März 2023 – 28. März 2023
10:00 bis 16:00 Uhr

Digitale Kirche in Berlin

Mehr Informationen

26. April 2023 – 1. Mai 2023
00:00 bis 00:00 Uhr

Journalistenreise nach Rom

Mehr Informationen

15. Juni 2023 – 17. Juni 2023
00:00 bis 00:00 Uhr

Jahrestagung in Köln

Mehr Informationen

Aktuelle Beiträge

Das Dialogkreuz vor dem Logo des Synodalen Wegs

Pressemitteilungen

GKP unterstützt die „Frankfurter Erklärung“ zum Synodalen Weg

Die Gesellschaft Katholischer Publizisten unterstützt die „Frankfurter Erklärung“ zum Synodalen Weg der katholischen Kirche in Deutschland. Die GKP-Mitgliederversammlung stimmte einem entsprechenden Antrag des Vorstands einstimmig zu. „Als katholische Publizistinnen und Publizisten sehen wir in den Reformanliegen des Synodalen Wegs notwendige Konsequenzen aus dem Missbrauchsskandal und wesentliche Beiträge für die Zukunftsfähigkeit der Kirche in unserem Land“, sagte der GKP-Vorsitzende Joachim Frank.  „Als Verband begrüßen wir die Idee der ‚Frankfurter Erklärung‘, den Geist des Synodalen Wegs in die Breite der katholischen Kirche in Deutschland zu tragen.“

Weiterlesen

Ministerpräsident Winfried Kretschmann

Allgemein

Baden-Württembergs MP Kretschmann würdigt katholische Publizisten

Der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat die Teilnehmenden der GKP-Jahrestagung in Stuttgart mit einem Grußwort in der Landeshauptstadt willkommen geheißen. Dabei ging er auch auf das Thema der Tagung „Kirche und Wirtschaft“ ein. Klar sei, dass die Wirtschaft grundlegend für sozialen Wohlstand sei. Klar sei aber auch, dass wirtschaftliches Handeln mit Verantwortung verbunden sei. Orientierung könne die Katholische Soziallehre bieten. Kretschmann betonte: „Eine starke Wirtschaft ist sich ihrer sozialen Verantwortung bewusst und handelt nicht losgelöst von Gerechtigkeit und solidarischem Miteinander.“

Weiterlesen