Vor dem Papstbesuch beim Botschafter der Vereinigten Arabischen Emirate

Vom 3. bis 5. Februar reist Papst Franziskus ins Emirat Abu Dhabi. Es ist der überhaupt erste Besuch eines katholischen Kirchenoberhaupts auf der arabischen Halbinsel. Das nimmt die Regionalgruppe Berlin der GKP zum Anlass, um sich intensiver mit der Situation in den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) vor der Papstreise zu befassen.

Am 23. Januar haben wir die Möglichkeit zu einem Gespräch mit dem VAE-Botschafter in Berlin, S.E. Ali Abdulla Al Ahmed. Dabei soll es um die Situation der Emirate insgesamt, aber auch um die Lage der Christen und der Kirchen dort und um die Bedeutung der Papstvisite gehen.

Nähere Informationen bei Christoph Strack, Christoph.Strack@dw.com.

Druckversion

AddThis

|||||