Fotoworkshop mit Carl Marciniak

Zum ersten Mal bietet die GKP ihren Mitgliedern einen Foto-Workshop an. Carl Marciniak, vielen bekannt als Kameramann, passionierter Fotograf und langjähriger Ausbilder beim ifp, hat sich bereit erklärt, aus seiner reichen Erfahrung Tipps und Tricks für das Gelingen guter Fotos zu geben. Geplant ist ein Fotoworkshop mit praktischen Übungen, entdeckend, ästhetisch, wenig technisch, dafür leicht begreifbar und vor allem mit vielen Tipps aus der Praxis. Der Workshop findet am 14. und 15. Juni im Kardinal-Schulte-Haus in Bensberg statt.

Mit einem Auge für lohnende Motive haben Sie schon die Voraussetzung für gelungene Fotografie geschaffen. In diesem Kurs lernen Sie, wie man Bilder komponiert, aber auch alles, was Sie schon immer über Ihre Kamera und Objektive, Blende, Belichtungszeit und ISO wissen wollten.

Bringen Sie bitte Ihre digitale Spiegelreflex-, System- oder Bridge-Kamera mit, die dazugehörige Bedienungsanleitung, mindestens eine Speicherkarte, einen geladenen Akku und das richtige Ladegerät. Gut wäre auch ein Stativ.

Kaufen Sie bitte speziell für dieses Seminar keine teure Fotokamera, Fotoausrüstung und Fotozubehör. In diesem Fotoworkshop werden Sie einen Überblick über Fotoausrüstung erhalten, damit Sie danach gezielt Ihre eigene Ausstattung ergänzen können. Falls Sie eine geliehene Kamera mitbringen, machen Sie sich bitte mindestens drei Tage vor dem Workshop mit ihr vertraut.

Programm

Freitag, 14. Juni 2019

13.00 Uhr Einführung und erste Schritte:

  • Kennenlernen der Kamera
  • Ein Objekt im Bild: weniger ist mehr
  • Erste Kameraübung und Auswertung
  • Kameraeinstellungen
  • Blende, Belichtungszeit, ISO

15.30 Uhr Kaffee- und Teepause

16.00 Uhr Die Kamera und ich

  • Das Objektiv ist mein Kameraauge
  • Kamerastandpunkt
  • Kameraperspektive
  • Bildausschnitt
  • Wie nutze ich die vorhandene Lichtsituation?

18.30 Uhr Abendessen

19.30 Uhr Übung macht den Meister: Praxiseinsatz

Samstag, 15. Juni 2019

Frühstück ab 7.30 Uhr

9.00 Uhr Theorie, Kreativität, Handwerk, Teil 1.

  • Auswertung der Abendübung
  • Gute Vorbereitung trägt Früchte
  • Bildkomposition
  • Bildanalyse
  • Fotobeispiele mit Auswertung

10.30 Uhr Kaffee- und Teepause

10.45 Uhr Theorie, Kreativität, Handwerk, Teil 2.

  • Portrait-Fotografie
  • Aktions-Fotografie
  • Taktisches Vorgehen
  • Ein Bild entsteht im Kopf und nicht in der Kamera

12.00 Uhr Mittagessen

13.00 Uhr Mein perfektes Fotoequipment

  • Bildinhalte versus Bildstimmung
  • Gute Fotoausrüstung; Was brauche ich tatsächlich?

15.00 Uhr Fotografieren ist Kunst und Handwerk

Abschlussrunde bei Kaffee und Tee

Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Personen begrenzt.

Programmflyer zum Download

 

Druckversion

AddThis

|||||