Dass Kirche in den Berliner Medien kaum vorkommt, ärgert Beatrix Dombrowski