Region Rhein-Main: Hintergrundgespräch mit P. Ansgar Wucherpfennig SJ

Der GKP-Regionalgruppe Rhein-Main ist es gemeinsam mit der ifp-Gruppe Rhein Main gelungen, P. Ansgar Wucherpfennig SJ für ein Hintergrundgespräch zu gewinnen!

Das „nihil obstat“ für die Position des Rektors der Philosophisch-Theologischen Hochschule Sankt Georgen in Frankfurt wurde ihm vom Vatikan gut ein halbes Jahr lang verweigert. Ein Vorgang, der deutschlandweit für große Empörung sorgte. Schließlich bekam er dann doch seine „Unbedenklichkeitserklärung“. Wir freuen uns sehr, dass er auch große Lust hat, mit uns zu diskutieren über Solidarität, Amtseid, Wahrheit, Ketzerei, Macht und vieles mehr.

Das Hintergrundgespräch findet statt am Montag, 18. Februar 2019 ab 19 Uhr im Paulaner am Dom, Domplatz 6 in Frankfurt. Wir können dort im Raum „Destille“ ab 19 Uhr ankommen, Getränke und Essen bestellen und ab 19.30 Uhr diskutieren.

Der Raum hat leider begrenzte Kapazität. Deshalb: Wer kommen möchte/kann, den bitten wir um eine kurze Anmeldung bei Sylvia Kuck oder Doris Wiese-Gutheil.

Druckversion

AddThis

|||||