GKP-Jahrestagung 2019 in Eichstätt: Glaube & Vernunft, Religion & Wissenschaft

Datum : 
04.04.2019 - 06.04.2019

Die GKP- Jahrestagung 2019 findet im bayerischen Eichstätt statt, das Sitz der einzigen katholischen Universität im deutschen Sprachraum ist. Passend dazu wollen wir uns im Rahmen des Studientags mit dem Verhältnis von Glaube und Vernunft, Religion und Wissenschaft befassen.

Eine Grundfrage der Moderne ist angesichts der gegenwärtigen technologischen und gesellschaftlichen Umbrüche von höchster Aktualität, man denke nur an Stichworte wie autonome Technik oder künstliche Intelligenz. Welche Bedeutung haben – vor dem Hintergrund der erwähnten Transformationsprozesse – Theologie und die angrenzenden Geisteswissenschaften im Bildungskanon, im gesellschaftlichen Diskurs und im politischen Gestalten? Was ist für die Teilhabe an einem gemeinsamen Fundus des Wissens, für grundlegende Gerechtigkeitsfragen aber sehr konkrete ethische Probleme zu bedenken? Beispiele dafür sind Verteilungsfragen in der Sozial- und Gesundheitspolitik (von Rente bis Organspende) oder die ethische Bewertung neuer Möglichkeiten in der Bio- und Computertechnik (Beispiel: autonomes Fahren). Gerade hier stellt sich neu die Frage nach dem Debattenbeitrag der Religionen und der theologischen Wissenschaften.

Vor gut 20 Jahren legte Papst Johannes Paul II. seine Enzyklika „Fides et ratio“ (Glaube und Vernunft) vor und warb darin für ein Nachdenken über beider Zuordnung sowie für ein lebendiges Gespräch zwischen Philosophen und Theologen. Seitdem gab es manchen Impuls, aber keinen ausgeprägten Dialog. Inzwischen fordern technologische Entwicklungen Theologie, Philosophie und Geisteswissenschaften insgesamt verstärkt heraus. In Westeuropa steht die Theologie derweil angesichts sinkender Kirchenbindung und geschwundener Relevanz in öffentlichen Debatten vor einem wachsenden Rechtfertigungsdruck. Das gilt auch für ihre Präsenz an Hochschulen und Universitäten.

All dies möchten wir mit ausgewiesenen Expertinnen und Experten diskutieren.

Flyer mit dem ausführlichen Tagungsprogramm sowie Informationen zu Anreise, Unterbringung und Kosten | Anmeldeformular

Programm

Donnerstag, 4. April 2019

15.00 Uhr Willkommen in Eichstätt
Treffpunkt: Eingang Collegium Willibaldinum (Leonrodplatz)
1. Stadtführung auf den Spuren der Bistumsheiligen Willibald, Walburga und Wunibald
2. Führung und Hintergrundgespräch im Collegium Orientale
3. Besuch und Hintergrundgespräch am Studiengang Journalistik

18.00 Uhr Abendessen und Hintergrundgespräch mit der Präsidentin der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt, Professor Dr. Gabriele Gien
Ort: Mensa der Katholischen Universität

Freitag, 5. April 2019

8.15 Uhr Morgenlob mit Pater Christof Wolf SJ
Ort: Collegium Willibaldinum, Kreuzkapelle

9.00 Uhr Auftakt zur Jahrestagung
Joachim Frank, Vorsitzender der Gesellschaft Katholischer Publizisten Deutschlands e.V.
Ort: Katholische Universität, KGA 201

9.15 Uhr Glaube und Unvernunft?
Professor Dr. Michael Seewald, Seminar für Dogmatik und Dogmengeschichte, Westfälische Wilhelms-Universität Münster

10.15 Uhr Kaffeepause

10.45 Uhr Vernunft und Unglaube?
Professor Dr. Horst Juninger, Stiftungsprofessor für Religionswissenschaft und Religionskritik, Universität Leipzig

11.30 Uhr Podiumsdiskussion
Moderation: Dr. Eva-Maria Streier (angefragt)

12.15 Uhr Mittagessen

14.00 Uhr Workshops
Gruppe I: Wissenschaft und Glaube im Konflikt
Professor Dr. Ansgar Wucherpfennig SJ, Rektor der Philosophisch-Theologischen Hochschule St. Georgen
Gruppe II: Religion und Theologie in einer sich wandelnden Gesellschaft
Professor Dr. Martin Kirschner
Dr. Christiane Alpers, Lehrstuhl für Theologie in den Transformations- prozessen der Gegenwart, KU Eichstätt-Ingolstadt

15.00 Uhr Kaffeepause

15.30 Uhr Wechsel der Gruppen

16.30 Uhr Abschlussrunde im Plenum

18.00 Uhr Pontifikalgottesdienst mit Bischof Dr. Gregor Maria Hanke OSB
Musikalische Gestaltung: Schola Gregoriana am Eichstätter Dom
Ort: Hoher Dom zu Eichstätt

anschließend Abendessen
Ort: Collegium Willibaldinum
Großer Speisesaal „Graf von Reisach“

Hintergrundgespräch mit Bischof Dr. Gregor Maria Hanke OSB im Jesuitenrefektorium

Samstag, 6. April 2019

8.15 Uhr Eucharistiefeier mit Pater Christof Wolf SJ
Ort: Collegium Willibaldinum, Kreuzkapelle

9.15 Uhr Mitgliederversammlung
Ort: Collegium Willibaldinum, Jesuitenrefektorium

11.45 Uhr Reisesegen

12.00 Uhr Mittagessen/Abreise

Druckversion

AddThis

|||||