Region Berlin: Besuch des Priesterseminars des Neokatechumenalen Wegs

Vor gut 25 Jahren wurde in Berlin das Priesterseminar "Redemptoris Mater" des Neokatechumenalen Wegs errichtet. Es findet sich in Berlin-Biesdorf  in einem ehemaligen Exerzitienhaus der Jesuiten. Dort studieren seitdem künftige Priester des Erzbistums Berlin. Und sicher hat jeder von uns schon Geistliche aus dem Seminar in der Liturgie erlebt.

 
Nun haben wir durch die Vermittlung unseres GKP-Mitglieds Thomas Brose, der seit einiger Zeit an "Redemptoris Mater" als Professor tätig ist, die Möglichkeit, die Einrichtung in der Fortunaallee 29 in 12683 Berlin-Biesdorf zu besuchen, sie zu besichtigen und mit einem der Verantwortlichen zu sprechen. Das ist eine gute Möglichkeit, um ein wenig einzutauchen in die Pastoral unseres Erzbistums.
 
Herzliche Einladung zu diesem Regionaltreffen am Mittwoch, 20. November 2019, 17:30 bis maximal 19:30 Uhr in Berlin-Biesdorf.

Anmeldungen bitte bis zum 15. November an christoph.strack@dw.com

Druckversion

AddThis

|||||