Buchtipp: Der Ort des Politischen

Deutschlandradio Der Ort des Politischen

50 Jahre Deutschlandfunk – das war für das Deutschlandradio kein Grund für eine Jubelarie, sondern der Anlass für eine zweitägige Konferenz. Wissenschaftler, Politiker, Journalisten und Netzaktivisten beleuchteten dort die Umwälzungen von Politik, Medien und vor allem das Verständnis von Öffentlichkeit durch die Digitalisierung. Daran schloss sich in dem Kölner Radiosender ein Jahr lang eine Debatte über den Ort des Politischen in der digitalen Medienwelt an. Für den Historiker Paul Nolte beispielsweise ist die Internetrevolution eine ganz dramatische Revolution, die nur mit der sogenannten Gutenberg-Revolution verglichen werden kann, also der Kommunikationsrevolution durch den Buchdruck vor 500 Jahren. Über die vielfältigen Facetten dieser Deutschlandradio-Debatte informiert nun eine sehr lesenswerte Dokumentation mit einer DVD. (rub)

Deutschlandradio (Hrsg.): Der Ort des Politischen. Politik, Medien und Öffentlichkeit in Zeiten der Digitalisierung. Vistas Verlag. ISBN 978-3-89158-584-9 Euro 20,00

Weitere Buchtipps aus den GKP-Informationen

Druckversion

AddThis

|||||