Dipl. sc. pol. Univ. Michaela Beate Koller


Dienstlich
Unternehmen:ZENIT
Abteilung/Ressort:Deutsche Ausgabe
E-Mail:michaela.koller@zenitteam.org
Internet:www.zenit.org
Facebook:https://www.facebook.com/Zenitdeutsch/?fref=ts
 
Tätigkeit:Korrespondentin

Privat
Straße:Richard-Strauss-Allee 29
Ort: 60598 Frankfurt
Telefon:0049-177-2599187
E-Mail:michaelabeate@aol.com
Facebook:https://www.facebook.com/michaela.koller.10
Twitter:www.twitter.com/#!/vaticanistanews

Arbeitsschwerpunkte

Weltkirche, Menschenrechte, insbesondere Religionsfreiheit, Minderheitenrechte, Truth and Reconciliation


Biografie

http://www.kathpedia.com/index.php/Michaela_Koller


Bücher
  • Samir Khalil Samir / Michaela Koller:"Muslime und Christen. Geschichte und Perspektiven einer Nachbarschaft." ISBN 978-3-86744-180-3 /13,5 x 11,5 cm, 176 Seiten, gebunden; EUR 19,95 [D] / EUR 20,60 [A] / sFr 30,50. Sankt Ulrich Verlag, Augsburg 2011.
  • Michaela Koller:"Die Interessen und Aktivitäten der DDR-Staatssicherheit in Südtirol" In: Zeitschrift für Politik 4/2006, Dietmar Herz u.a. (Hg.) Nomos, Baden-Baden, 2006, S. 454 - 472.
  • Michaela Koller:"Migration aus dem Maghreb - Die politischen Ursachen" In: Orient am Scheideweg, Martin Tamcke (Hg.) Verlag Dr. Kovac, Schriften zur internationalen Politik, Band 4 Hamburg 2003
  • Michaela Koller: "Sadats Wende. Ägyptische Außen- und Wirtschaftspolitik nach dem Oktoberkrieg 1973." Deutsche Hochschuledition Ars Una Neuried b. München 2002
  • Michaela Koller:(Hg.) "Migration aus Nordafrika - Ursachen und Probleme." Deutsche Hochschuledition Ars Una Neuried b. München 2001 mit Beiträgen von Hans Günter Brauch, Hanspeter Mattes, Andreas Heigl, Ingmar Niemann, Barbara und Fouad Ibrahim
  • Michaela Koller: "Der Verrat im 20. Jahrhundert: Erinnerungen an Margret Boveri." In: Positionen des Freiheitlichen Konservatismus, Studienzentrum Weikersheim (Hg.) Stetten Verlag Künzelsau 2001 Co-Autoren sind unter anderem: Eugen Biser, Alexander Rahr, Jochen Staadt und Manfred Wilke.
  • Michaela Koller:"Der Einsatz für die Menschenrechte im KSZE-Prozeß" in: "Pforten zur Freiheit. Festschrift zu A. Bökers 85. Geburtstags", Lothar Bossle (Hg.) Bonifatius Paderborn 1997 Co-Autoren sind u.a. Annemarie Renger (Bundestagspräsidentin a.D.), Sir Peter Smithers (Ex-Generalsekretär des EU-Parlaments) und George C. McGhee (einst stellv. Staatssekretär im US-State department)

Bundesverband Jugendpresse (Hg.) "Neue Hoffnungen am Kap. Reiseberichte junger Journalisten" "Operation Upgrade" Verlag d. BVJ Bonn 1990

 

AddThis

|||||