Angelika Angermeier


Dienstlich
Unternehmen:Familienzentrum Monikahaus
Abteilung/Ressort:Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Straße:Kriegkstraße 32-36
Ort: 60326 Frankfurt
Telefon:069-9738230
E-Mail:angermeier@skf-frankfurt.de
Internet:www.skf-frankfurt.de

Privat
Ort: Frankfurt
Telefon:0151-16545062
E-Mail:a.public@gmx.de
Internet:www.deine-schöne-Geschichte.de
Facebook:www.facebook.com/Krimiwandern/
Xing:www.xing.com

Arbeitsschwerpunkte
Sie mögen das Besondere? Ich auch. Ich mache Literatur für Sie erlebbar. Das ist etwas Besonderes. Jede Gruppe mit der ich wandere ist einzigartig. Und wir sind herzlich miteinander, die Stimmung ist fröhlich. Dabei kann man nette Leute kennen lernen und köstliche Bioweine oder -sekte vom Weingut Porderhof in Saulheim probieren. Menschen, die das Gleiche wie ich erlebt haben, werden sich in meinen Regionalkrimis manchmal wiederfinden, bekannte Orte entdecken, über Klischees schmunzeln und raten, wer denn nun der Mörder ist. Falls es einen gibt. Sie erfahren etwas von meiner Freude am Leben, von meinen Visionen, von meinen Missgeschicken, von meinem Herzschmerz oder über die bayrische Lebensart. Ein bisschen von mir steckt in jedem Text. Menschen und ihre Bedürfnisse liegen mir am Herzen. Ich schaffe Räume, in denen sich Menschen wohl fühlen und die ihnen ermöglichen, gemeinsam mit anderen eine wunderbare, herzliche Zeit zu verbringen. Früher habe ich das als Innenarchitektin gemacht, heute mache ich das als Autorin.

Biografie
"Mit zehn Jahren sollte ich übers Wochenende einen Schulaufsatz schreiben. Ich habe eine 20-seitige Geschichte über die Erlebnisse einer roten Strumpfhose verfasst. Meine Lehrerin fand 20 Seiten blöd und die Geschichte auch." "When I was ten years old, I was supposed to write a school essay over the weekend - I wrote a 20-page story about the experiences of red pantyhose - my teacher found 20 pages stupid and the story too."

 

AddThis

|||||