Schnell zur GKP-Jahrestagung anmelden!

Bergisch-Gladbach - Viele große Schriftsteller haben sich bereits mit dem Thema "Krieg und Frieden" beschäftigt - Leo Tolstoi, Ingeborg Bachmann, Kurt Tucholsky ... Die Liste ließe sich um etliche weitere Zeilen fortsetzen. Es ist ein Thema, das (leider) immer aktuell bleiben wird. Deshalb laden wir Sie herzlich zu unserer Jahrestagung 2018 nach Hamburg ein, um uns gemeinsam mit vielen interessanten Gesprächspartnern auf die schwierige und oft hoch komplexe Suche nach Frieden zu begeben.

Der Krieg ist im Nachrichtengeschehen immer wieder Berichtsgegenstand und somit für jeden in gewisser Weise präsent. Doch die Konflikte beispielsweise im Nahen Osten betreffen uns nicht direkt. Oder doch? Die Terroranschläge in Europa haben uns mit einer unerwarteten Vehemenz wachgerüttelt und verunsichert. Auf einmal ist der Krieg wieder in einen sehr persönlichen Kontext eingedrungen. Daraus ergeben sich viele Fragen: Wie ist ein friedliches Zusammenleben möglich? Was muss die internationale Gemeinschaft dafür tun? Hat der Mensch gar nichts dazugelernt? Was bedeutet überhaupt Frieden und wie kann dieser aufrechterhalten werden? Ist ein langanhaltender Frieden Utopie? Welche hoffnungsvollen Ansätze für eine gelungene Friedenspolitik gibt es? Darüber möchten wir mit Experten aus Politik, Gesellschaft und Kirche ins Gespräch kommen.

Auch unser Verband wurde nur wenige Jahre nach dem Zweiten Weltkrieg gegründet. Voller Freude dürfen wir auf 70 Jahre Wirken zurückblicken. Wir laden Sie also herzlich zum Feiern, zum Nachdenken und zum Austausch ein und freuen uns auf Ihr Kommen.

Der Vorstand

Wir danken der Pax-Bank Köln für die Unterstützung unserer Jubiläumsfeier.

Weitere Informationen zu Programm und Anmeldung finden Sie hier.

Druckversion

AddThis

|||||