Neue Internetseite zum Papstbesuch

Papstbesuch 2011Bensberg - Auf der neuen Internetseite www.papst-in-deutschland.de gibt es ab sofort nähere Informationen zum Papstbesuch in Deutschland. Über eine Deutschlandkarte gelangt man zu den drei Gastbistümern Berlin, Erfurt und Freiburg und Veranstaltungsorten sowie zu Fotos, Predigten und Ansprachen der früheren Reisen von Papst Benedikt XVI. nach Deutschland. Außerdem ist der aktuelle Stand des Reiseprogramms abrufbar.

Rücktritte: Schuldbekenntnis oder Übernahme politischer Verantwortung?

Freiburg - Einen Verfall politischer Kultur hat der Freiburger Moraltheologe Eberhard Schockenhoff am 8. April 2011 auf der GKP-Jahrestagung 2011 in Freiburg beklagt. Anstatt sich mit den Inhalten des politischen Gegners zu befassen, gehe es Regierung und Opposition allein darum, Fehler im Marketing, in der öffentlichen Verbreitung ihres Tuns aufzudecken. Die Folge seien Skandale, zu deren Wiedergutmachung häufig ein als Sündenbock ausgemachter Politiker zurücktreten müsse. Zu oft mache sich die Publizistik durch unmäßige Kritik zum Handlanger, anstatt in einem guten Sinne den Sachen auf den Grund zu gehen.

Eine Zunahme von Rücktritten und Skandalen sah der Hamburger Sozialhistoriker Michael Philipp dagegen genauso wenig wie eine Verrohung des politischen Betriebs. In seinem Buch „Persönlich habe ich mir nichts vorzuwerfen: Politische Rücktritte in Deutschland von 1950 bis heute“ hat er 250 Rücktritte untersucht. Auch in den siebziger und achtziger Jahren habe es zahlreiche Rücktritte gegeben. „Erstaunlich ist jedoch, wie wenig lernfähig die politische Klasse ist“, so Michael Philipp. Rücktritte dienten vor allem der Krisen- und Skandalbewältigung und zeigten durchaus den moralischen Standard einer Gesellschaft und auch ihrer Presse. Weiterlesen »

Bernhard Rude neuer Stellvertretender GKP-Vorsitzender

Freiburg - Bernhard Rude ist auf der Mitgliederversammlung der GKP in Freiburg zum neuen Stellvertretenden Vorsitzenden der GKP gewählt worden. Die Wahl ist notwendig geworden, weil Matthias Kopp, Pressesprecher der Deutschen Bischofskonferenz, dieses Amt aus beruflichen Gründen vorzeitig aufgegeben hat. Rude ist Studienleiter des Instituts zur Förderung publizistischen Nachwuchses (ifp) in München. Neu in den Vorstand gewählt wurden als Vorstandsmitglieder auch Christian Breuer und Matthias Montag. Sie treten die Nachfolge von Bernhard Rude und Katja Auer (Redakteurin, Süddeutsche Zeitung) an. Die neuen Mitglieder Weiterlesen »

Folgen Sie der GKP bei Twitter

Bensberg - Die GKP ist nun ebenfalls beim Kurznachrichtendienst Twitter vertreten, der in diesen Tagen fünf Jahre alt wird. Wenn Sie auch auf diesem Wege neue Nachrichten aus der GKP erhalten wollen, können Sie uns ab sofort folgen unter: www.twitter.com/GKPde

GKP gratuliert neuem Geistlichen Direktor des ifp

Bensberg - Die GKP begrüßt die Wahl von Domkapitular Monsignore Wolfgang Sauer zum neuen Geistlichen Direktor des Instituts zur Förderung publizistischen Nachwuchses (ifp), der die Deutsche Bischofskonferenz (DBK) jetzt zugestimmt hat. Die lange Vakanz habe damit endlich ein Ende, freut sich der GKP-Vorstand. Die Wahl Sauers erfolgte bereits am 26. Februar durch den Aufsichtsrat des ifp. Weiterlesen »

Hintergrundgespräch mit Bernhard Kellner, Pressesprecher der Erzdiözese München

München - Auf großes Interesse der Mitglieder stieß am 9. Februar das Treffen der GKP-Regionalgruppe München im Erzbischöflichen Ordinariat München. Bernhard Kellner, der Sprecher der Erzdiözese München und Freising, beantwortete viele Fragen zu seiner Tätigkeit. Weiterlesen »

Bruder Paulus neuer Vorsitzender des Katholischen Pressebundes

Bonn - Bruder Paulus Terwitte ist am 7. Dezember 2010 in Bonn zum neuen Vorsitzenden des Katholischen Pressebundes gewählt worden. Neuer Geschäftsführer wurde Stefan Lesting aus Köln. Dem Vorstand gehören außerdem die GKP-Mitglieder Heribert Böller aus Soest, Theodor Bolzenius aus Bonn sowie Bernhard Rude aus München an.

AddThis

|||||
Inhalt abgleichen