Katholischer Medienpreis 2011 für Angela Wittmann und Irene Klünder

Katholischer Medienpreis 2011Preisverleihung am 31. Oktober 2011 in Bonn

Mit dem Katholischen Medienpreis 2011 werden Angela Wittmann und Dr. Irene Klünder ausgezeichnet. Die Preisträgerinnen wurden aus insgesamt 197 eingereichten Beiträgen (79 Kategorie Printmedien, 118 Kategorie elektronische Medien, davon 2 Internetangebote) von einer sechsköpfigen Jury unter Leitung des Vorsitzenden der Publizistischen Kommission der Deutschen Bischofskonferenz, Bischof Dr. Gebhard Fürst (Rottenburg-Stuttgart), ausgewählt. Weiterlesen »

Rabatt für GKP-Mitglieder

burcom, das Partnerunternehmen der GKP, bietet als einmalige Sommeraktion zehn Prozent Rabatt auf die Modulgebühren ihrer PR-Weiterbildung mit Zusatz Non-Profit-PR an Weiterlesen »

Communicatio Socialis dokumentiert Schockenhoffs Vortrag

Eichstätt/Ostfildern - Die Fachzeitschrift Communicatio Socialis dokumentiert in ihrem neuesten Heft den Vortrag von Professor Eberhard Schockenhoff "Schuldeingeständnis ohne Hoffung auf Vergebung? Zu einer neuen Form öffentlicher Rituale", den dieser in Freiburg bei der GKP-Jahrestagung 2011 gehalten hatte. (Communicatio Socialis, Heft 2/2011, S. 188-198). (rub) Weiterlesen »

Papst Benedikt XVI. spricht das "Wort zum Sonntag"

Freiburg - Unmittelbar vor seiner Deutschlandreise wird Papst Benedikt XVI. das „Wort zum Sonntag“ im Ersten sprechen. Am Samstag, 17. September 2011, um 22.55 Uhr richtet er einige geistliche Worte an die Fernsehzuschauer. Es ist das zweite Mal (nach Papst Johannes Paul II. am 25. April 1987), dass ein Papst „Das Wort zum Sonntag“ spricht. Die Sendung wird kurz vor dem Datum vom Vatikanischen Fernsehzentrum aufgezeichnet.
  Weiterlesen »

Medienbischof Fürst stellt Medienethisches Impulspapier vor

Mainz - Die Deutsche Bischofskonferenz plädiert dafür, in der Bildungsarbeit einen größeren Schwerpunkt auf die Vermittlung von Medienkompetenz zu legen. Weiterlesen »

GKP-Internetseite seit Juni mit neuem Gesicht

Bensberg - Die GKP-Webseite hat ein neues Gesicht. Der Relaunch wurde möglich durch die großzügige finanzielle Unterstützung der Franz von Sales Stiftung des Bonifatiuswerks in Paderborn, für die sich der Vorstand die GKP auch an dieser Stelle herzlich bedankt. Gestaltet wurde die neue Webseite von der Agentur Guter Punkt aus München.

Nach dem Relaunch Anfang Juni finden Sie nun auf der Webseite noch mehr Informationen über den katholischen Journalistenverband, dem rund 550 Publizisten und Journalisten angehören: Weiterlesen »

Diskussion über das religiöse Buch

David-Der König mit der HarfeDie Region München der GKP veranstaltet zusammen mit dem Münchener Presseclub am 21.06.2011 um 18.00 Uhr im PRESSECLUB München am Marienplatz 22 einen Diskussionsabend über "Das religiöse Buch - Die Bibel als literarische Fundgrube".  Weiterlesen »

AddThis

|||||
Inhalt abgleichen